Lehrmaterialien

9783190016907_1

ISBN 978-3-19-001690-7

51zKCkQfXrL._SX388_BO1,204,203,200_

ISBN: 978-3-19-0116904

41ONjVd7UkL._SX388_BO1,204,203,200_

ISBN 978-3-19-001691-4

ISBN: 978-3-19-0116911

41zcudAHyTL._SX385_BO1,204,203,200_

ISBN 978-3-19-001691-4

Themen aktuell ist die aktualisierte und optisch völlig überarbeitete Ausgabe von Themen neu. Themen aktuell bietet durchgehend neue Zeichnungen und Fotos in einem modernen Layout. Einige Texte und Übungen wurden inhaltlich der heutigen Zeit angepasst.

Zielgruppe: Erwachsene Anfänger in Grundstufenkursen an Volkshochschulen, Goethe-Instituten, Universitäten, privaten Sprachschulen und anderen Institutionen weltweit, die Kurse in Deutsch als Fremdsprache besuchen.

Lernziel: Kommunikation in Alltagssituationen; aktive Teilnahme an Gesprächen über allgemein interessierende Themen; sinnvoller Umgang mit einfachen literarischen und feuilletonistischen Texten sowie Sachtexten.
Themen aktuell 1 führt bis zur Niveaustufe A1 nach dem Referenzrahmen des Europarats, Themen aktuell 2 zum Niveau A2

9783195016964_1

ISBN 978-3-19-501696-4

9783195116961_1

ISBN 978-3-19-511696-1

9783195016957_1

ISBN 978-3-19-501695-7

9783195116954_1

ISBN 978-3-19-511695-4

em neu führt wahlweise in drei Bänden mit separatem Arbeitsbuch oder in sechs Bänden mit integriertem Arbeitsbuch zu den Niveaustufen B1 und B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen.

  • em neu Brückenkurs erleichtert den Übergang von der Grund- zur Mittelstufe: Er wiederholt und festigt den Stoff der Niveaustufe B1 und führt an die Niveaustufe B2 heran.
  • em neu Hauptkurs richtet sich an Lernende, die die Grundstufe erfolgreich abgeschlossen haben, und führt zum Niveau B2.
  • Auf die unterschiedlichen Aufgabenstellungen der Prüfungen der verschiedenen Anbieter bereiten kostenlose Zusatzhefte bzw. Downloadmaterialien vor.
51Vqh6JjgWL._SX352_BO1,204,203,200_

ISBN 978-3930861408

Das Lehrwerk hat drei Teile:
VERSTEHEN
Studienvorbereitung: Erkennen von Textmerkmalen, Textaufbau, Strukturen und Schlüsselwörtern
DSH: Aufgabentypen, Lösungsbeispiele, Lösungswege
ÜBEN
Studienvorbereitung: Techniken wissenschaftlichen Arbeitens: Notiztechnik, Exzerpieren, Zusammenfassen, Argumentieren, Kurzvorträge halten
DSH: Ausprobieren von Lösungswegen mit Hilfen,
DSH-Training
Probeklausuren
von Klaus Lodewick
41dlAxIBNqL

ISBN 9783922989516

41TWn4EFrwL._SX367_BO1,204,203,200_

ISBN 978-3-19-307255-9

Sinnvolle Ergänzung: Kurz und bündig, Übungsgrammatik für die Grundstufe, Übungen zum Wortschatz der deutschen Schriftsprache
Für den Lehrer: Über Grammatik. Übungsgrammatik für die Mittelstufe Erweiterte Fassung (Zweite, korrigierte Auflage)
Alles, was für die Kurzfassung der Übungsgrammatik für die Mittelstufe gilt trifft auch auf die neue, völlig überarbeitete und erweiterte Fassung zu. Da diese aber im Gegensatz zur Kurzfassung erst nach der Übungsgrammatik für die Grundstufe erstellt wurde, wurden dort behandelte elementare Phänomene der deutschen Grammatik nicht erneut aufgenommen. Dadurch konnte der Umfang des Wortschatzes sowie der Schwierigkeitsgrad der Übungssätze deutlich erhöht werden. Die Anzahl der Kurztexte wurde vergrößert. Sie gehen zum Teil thematisch über den Bereich der Alltagserfahrung hinaus.
Beide Fassungen richten sich nach den Regeln der Valenzgrammatik, doch wo in der Kurzfassung noch Kompromisse mit der tradionelle Grammatik eingegangen wurden, wird in der erweiterten Fassung durchgängig die Systematik der Valenzgrammatik zugrunde gelegt, was sie in sich noch stimmiger macht.
Eine wichtige Erweiterung betrifft den gesamten Bereich der Angaben. Beibehalten wurde die Anordnung nach semantischen Kriterien. Während aber bisher die Übungen nur die Transformation nominaler Angaben in Nebensätze und umgekehrt umfassten, werden in der Neubearbeitung weitere syntaktische und lexikalische Möglichkeiten dargestellt. Temporale, kausale etc. Beziehungen werden sprachlich realisiert – ein kleiner Schritt in Richtung Inhalts- bzw. Textgrammatik.
Am Ende wird ein Kapitel mit Kurztexten angeboten, in der alles bis dahin Gelernte noch einmal überprüft und getestet werden kann. Lerner, die diese Übungen erfolgreich gelöst haben, sollten bei der DSH oder bei der Feststellungsprüfung wirklich keine Schwierigkeiten mehr haben und bestens auf sprachlichen Hürden im Fachstudium vorbereitet sein.